Nur eincremen reicht nicht?

Ebenso wie die Ursachen und anatomischen Regionen der Faltenbildung sind auch die Behandlungsmöglichkeiten durch den Hautarzt unterschiedlich. Die Maßnahmen orientieren sich in erster Linie am Hautbefund, der zu behandelnden Region und am gewünschten Behandlungsergebnis. Vor der Behandlung ist eine genaue dermatologische Untersuchung der Haut, ggfs. mit digitalen Fotos der Problemstellen, erforderlich.
Dann wird festgelegt, ob eine
Biorevitalisierung mit Hyaluronsäure, eine Unterspritzung der Falten, eine Behandlung mit Botulinumtoxin oder ein Chemical-Peeling erfolgen soll.

 
Foto: Eugene Bochkarev - FotoliablogEntryTopper